Erfolgreiche Wahlen 2016 – Harald Friedl

Erfolgreiche Wahlen 2016

© Sandro Fiorilli

© Sandro Fiorilli

Elisabeth Ackermann schafft Wahl in den Regierungsrat im ersten Wahlgang und das Bündnis baut den Anteil im Grossen Rat aus. Persönlich freue ich mich sehr  über meine Wiederwahl in den Grossen Rat. Ganz herzlichen Dank an alle die mich und die Grünen unterstützt haben.

Wer hätte das gedacht: Bereits nach dem ersten Wahlgang können wir Elisabeth Ackermann zum Einzug in den Basler Regierungsrat gratulieren. Bei der Verkündung der Zwischenresultate lag Elisabeth noch über 200 Stimmen unterhalb des absoluten Mehr. Umso grösser war die Überraschung und Freude, dass die UrnengängerInnen das Resultat für uns Grüne noch dermassen verbesserten, dass es bereits im ersten Wahlgang für Elisabeth reichte. Ein historisches Ereignis, konnte doch erstmals eine grüne KandidatIn bei ihrer ersten Kandidatur auf Anhieb einen Sitz im Regierungsrat erlangen. Und nach dem Verzicht von Baschi Dürr ist die Verteidigung des Regierungspräsidiums nur noch Formsache. Nun gilt es für uns im zweiten Wahlgang am 27. November unsere Wähler/innen nochmals zu mobilisieren, um die rot-grüne-Regierungsmehrheit zu verteidigen. Hierzu unterstützen wir Grünen die Kandidaturen von Heidi Mück (BastA!) und Hanspeter Wessels (SP).

Bei den Grossratswahlen konnte rot-grün entgegen aller Umfragen und Vorhersagen zulegen, was das hervorragende Ergebnis dieser Wahlen noch vervollständigt. Damit ist in Basel kein wie von den Medien prognostizierter Rechtsrutsch eingetreten, im Gegenteil, die Linke konnte zwar nicht massiv, aber trotzdem spürbar Anteile im Grossen Rat dazugewinnen, womit die bürgerliche Mehrheit im Grossen Rat nicht mehr so dominant ist. Das Bündnis Grüne BastA! jgb legte gegenüber den Wahlen von 2012 um 1.6 Prozentpunkte zu und hat neu einen Wähleranteil von 13.4%. Aus diesem prozentualen Zuwachs resultierte ein Sitzgewinn im Kleinbasel, wo wir mit 16.6% auch den höchsten Stimmenanteil zu verzeichnen hatten. Neu hat das Bündnis Grüne BastA! jgb 14 Sitze (+1) im Grossen Rat. Die Grünen konnten dabei 10 der 14 Bündnis-Sitze erringen. Wir gratulieren den folgenden gewählten Grünen Kandidat/innen:

Grossbasel Ost: Michael Wüthrich (Grüne, bisher) und Barbara Wegmann (neu, anstelle der in den Regierungsrat gewählten Elisabeth Ackermann).

Grossbasel West: Nora Bertschi (bisher), Anita Lachenmeier (bisher), Raphael Fuhrer (bisher) und Jürg Stöcklin (neu)

Kleinbasel: Michelle Lachenmeier (neu), Talha Ugur Camlibel (bisher) und Harald Friedl (bisher)

Riehen: Thomas Grossenbacher (bisher)

26. Oktober 2016 von Harald Friedl
Kategorien: Uncategorized | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert